Kreuzfahrt-Reiseberichte

Reisebuchautorin  -  Marita Oppermann

Reisefotograf -  Uwe Oppermann

Seefahrt-Dictionary 357 Begriffe
Stand 07.2013 Thema: PERSONAL


Schifffahrts-Begriffe von Marita & Uwe Oppermann
Allgemein Abkürzung Essen Kleidung Kommunikation Medizin Navigation
Personal Reiseziel Schiffstyp Sicherheit Technik Unterhaltung Wetter

Barkeeper Der Barkeeper des Kreuzfahrtschiffes kümmert sich um das Wohlbefinden der Passagiere.
Bordfotograf An Bord der meisten großen Kreuzfahrtschiffe befindet sich ein Fotograf, der die Passagiere wärend der Kreuzfahrt fotografiert. Oftmals werden die Fotos wenige Stunden nach dem Entstehen bereits ausgestellt und den Passagieren zum Kauf angeboten.
Bordfunker ist ein Funker der sein Dienst auf einem Schiff vollbringt. Doch heute gibt es keine Bordfunker mehr, die Aufgaben übernimmt jetzt der Nautiker.
Cabin Steward "Zimmerkellner", Bedienung im Kabinenbereich
Chefingenieur (Chief) Der ranghöchste technische Offizier an Bord (Leitender Ingenieur)
Chefsteward Leitender Mitarbeiter an Bord und verantwortlich für die Stewards und Stewardessen. Der Chefsteward ist erster Ansprechpartner für Wünsche und Beschwerden des Passagiers, er platziert die Gäste in den Restaurants und sorgt für einen reibungslosen Serviceablauf.
Chief Mate der ´Erste Offizier´ an Bord. Englische Bezeichnung
Chinamann chinesische Wäscher an Bord eines Schiffes
Crew (sprich: Kru) Die Schiffsbesatzung; Bordpersonal
Cruise Director Kreuzfahrtdirektor. Ist für die Unterhaltung an Bord zuständig und organisiert die Landausflüge und sorgt für reibungslosen Ablauf
Erster Offizier Stellvertreter des Kapitäns auf Kreuzfahrtschiffen
Excursion Manager Verantwortlich für die Landausflüge, oft personengleich mit dem Kreuzfahrtdirektor (Cruise-Director)
Gentleman Host Als Gentleman Hosts oder Distinguished Gents werden dort Herren bezeichnet, die im Auftrag der Reederei diese Damen zum Tanz auffordern bzw. auch anderweitig unterhalten, z. B. durch musikalische Darbietungen oder Spaziergänge.
Hostess Gästebetreuerin an Bord. Zuständig für Gästebetreuung, Zusammenbringen von Gästen etc.
Hotel Director Hoteldirektor. Ist für den Service an Bord da. Ihm unterstehen alle Stewards, Köche, Rezeptionisten etc.
Kapitän Verantwortlicher Schiffsführer; oberster Chef an Bord
Kreuzfahrtdirektor Cruise director. Ist für die Unterhaltung an Bord zuständig und organisiert die Landausflüge und sorgt für reibungslosen Ablauf
Ladungsoffizier Nautischer Offizier, in der Regel der 1. Nautische Offizier, der die Beladung und Entladung des Schiffes sowie die Maßnahmen zur Ladungsfürsorge leitet und überwacht.
Lotse Gewässerkundiger Berater des Kapitäns für das Befahren schwieriger oder gefährlicher Seewege und Fahrwasser
Maitre `d Mâitre d'hôtel ist die Bezeichnung für den Leiter eines Restaurants, teilweise auch als Oberkellner bezeichnet.
Nautiker Seemann, der in der Führung eines Schiffes und in dessen Nautik Erfahrung besitzt. Ist meist der erste Offizier (Navigationsoffizier)
Offiziere an Bord zu ihnen gehören alle Patentinhaber der A-,B-,C-Patente, die Schiffsärzte, Zahlmeister, früher auch die Seefunker (Offizier = meint man stets einen nautischen Offizier; Ingenieur = meint man stets einen technischen Offizier)
Purser Zahlmeister an Bord
Rudergänger der Rudergänger ist ein Seemann, der nach Vorgaben / auf Anweisung des nautischen Offiziers (Steuermann) das Schiff steuert.
Schiffsarzt ist ein Arzt der sein Dienst auf einem Schiff vollbringt - wird auch Bordarzt genannt.
Schiffsmechaniker (SM) neue Berufsbezeichnung für den traditionellen Begriff "Matrose" (dreijährige Ausbildung); sie ist die Grundstufe zum Schiffsbetriebsmeister.
Seefahrtsbuch ist ein Ausweis und dient der Identifikation des Inhabers und dem Nachweis seiner Bordanstellungen.
Staff-Kapitän Stellvertreter des Kapitäns auf Kreuzfahrtschiffen
Steward Steward Kellner / Diener an Bord, Kellner im Gastronomie und Restaurantbereich, der Kabinensteward für die Kabine
Zahlmeister Der Zahlmeister gehört zu den sehr wichtigen Beschäftigten an Bord. Seine Funktion ist mit der eines Hoteldirektors vergleichbar. Der Zahlmeister regelt die kaufmännischen und finanziellen Belange an Bord, ist für die Entrichtung der Hafengebühren zuständig, führt die Mannschafts- und Passagierlisten und oftmals ist er auch noch der Leiter des Bedienungs- und Küchenpersonals
Allgemein Abkürzung Essen Kleidung Kommunikation Medizin Navigation
Personal Reiseziel Schiffstyp Sicherheit Technik Unterhaltung Wetter

Haftungshinweis: alle Angaben ohne Gewähr
© 2013 by Uwe Oppermann - Germany - Wuppertal
© 2013 by Marita & Uwe Oppermann. Design by Uwe Oppermann.