Kreuzfahrt-Reiseberichte

Reisebuchautorin  -  Marita Oppermann

Reisefotograf -  Uwe Oppermann

Seefahrt-Dictionary 357 Begriffe
Stand 07.2013 Thema: UNTERHALTU


Schifffahrts-Begriffe von Marita & Uwe Oppermann
Allgemein Abkürzung Essen Kleidung Kommunikation Medizin Navigation
Personal Reiseziel Schiffstyp Sicherheit Technik Unterhaltung Wetter

Äquatortaufe Äquatortaufe Passagiere, die das erste Mal mit einem Schiff den Äquator überfahren, können sich der Äquatortaufe unterziehen. Hierbei kommt der Herrscher der Meere, Neptun, mit seinem Gefolge an Bord und nimmt die Taufe am Passagier vor. Die Äquatortaufe ist eine gesellige Veranstaltung, meist erhält man dazu noch das Taufzeugnis. Nach ähnlichem Muster verläuft auch die Polartaufe.
Bordkino Kreuzfahrtschiffe, das sind besonders komfortabel ausgestattete Schiffe. An Bord befinden sich teilweise auch ein Kino.
Duty Free Zollfreier Einkauf von Waren auf Schiffen
Fakultativ freiwillig, nach eigenem Ermessen. Viele Aktivitäten und Landausflüge sind fakultativ, dass heisst, der Passagier entscheidet ob er daran teilnimmt, fast immer sind damit zusätzliche Kosten verbunden.
Fitness Auf den meisten Schiffen befindet sich ein Fitness-Center mit einer Anzahl verschiedener moderner Sportgeräte. Ein Trainer steht zu den im Tagesprogramm angegebenen Zeiten zur Verfügung.
Landausflüge Vor Ihrer Kreuzfahrt erhalten Sie Unterlagen mit den angebotenen Landausflügen. Einige Landausflüge müssen aus organisatorischen Gründen im Voraus gebucht werden (z.B. Visabeschaffung), die meisten können an Bord gebucht werden. Auf größeren Schiffen werden in einem Hafen oft mehrere Landausflüge angeboten, so dass den Interessen und Neigungen des Gastes Rechnung getragen werden kann
Polartaufe Ähnlich der Äquatortaufe wird beim ersten Überqueren des Polarkreises eine Polartaufe abgehalten. Hierzu kommen die Götter Ägit und Ran nebst Gefolge an Bord, um die Passagieren in einem Ritual zum Hofstaat zu erklären. (freiwillig) Wer auf einem Passagierschiff den Polarkreis bei Nordlandreisen zum ersten Male überquert, wird in einer Feier von den örtlichen Göttern Ägir und Ran zu Mitgliedern des Hofstaates ernannt (freiwillig für die Passagiere).
Pool (swimming) Pools befinden sich auf den meisten Schiffen.
Shore Excursions Landausflüge. Entweder direkt auf dem Schiff zu buchen oder per Internet im Voraus.
Spielcasino An Bord vieler Schiffe finden sie ein Casino mit Roulette, Spielautomaten und Spieltischen. Laut internationalen Gesetzen ist das Spielcasino nur dann geöffnet, wenn sich das Schiff auf See befindet. Zutritt ist nur volljährigen Gästen gestattet.
Sport Viele Schiffe bieten eine Vielzahl an Sportmöglichkeiten wie Fitnessstudio, Swimmingpool, Jogging-Bahn, Aerobic, Minigolf, Kletterwand, Leinwand an Deck etc. an.
Tagesprogramm Abends finden Sie in Ihrer Kabine des Tagesprogramm (Bordmagazin) für den nächsten Tag vor. Hier wird z.B. der Zielhafen des nächsten Tages beschrieben (nebst möglichen Landausflügen), Sonnenauf- und untergang, Wettervorhersage,Unterhaltungsprogramm und Shows, Kleidungsempfehlungen, Ankündigung von Zeitumstellungen etc. An der Rezeption sind i.d.R. Tagesprogramme in verschiedenen Sprachen erhältlich. Wichtig : Das Tagesprogramm ist manchmal fehlerhaft in der Übersetzung, oder hat Druckfehler. Bei den Zeiten alle "Mann an Bord" hat man schon einmal gegenüber dem englischen Programm einen Unterschied von einer Stunde gesehen. Also immer überprüfen , gerade in diesem Fall, denn die Schiffe warten nicht auf fehlende Passagiere.
Theater Kreuzfahrtschiffe, das sind besonders komfortabel ausgestattete Schiffe. An Bord befinden sich teilweise auch ein mit großem technischen Aufwand ausgestattetes Theater (teilweise mehrstöckig).
Unterhaltung Abhängig vom jeweiligen Schiff gibt es verschiedenset Unterhaltungsmöglichkeiten und -angebote an Bord. Diese reichen von Abendshows, Galaabenden, sportlichen Aktivitäten; Lesungen, Weinproben bis hin zu Casinos und mehr. Bei der Planung Ihrer Reise sollte das Thema angesprochen werden, um Ihnen ein für Sie optimales Schiff empfehlen zu können
Allgemein Abkürzung Essen Kleidung Kommunikation Medizin Navigation
Personal Reiseziel Schiffstyp Sicherheit Technik Unterhaltung Wetter

Haftungshinweis: alle Angaben ohne Gewähr
© 2013 by Uwe Oppermann - Germany - Wuppertal
© 2013 by Marita & Uwe Oppermann. Design by Uwe Oppermann.